Viele zufriedene Eltern

In unserem Geburtshaus sind schon viele Kinder in schöner Atmosphäre auf die Welt gekommen.

Wir freuen uns immer über schönes Feedback der frischgebackenen Eltern. Hier können Sie einige Auszüge lesen:
  • Es war soweit Alle waren wir entzückt, als Line das Licht der Welt erblickt. Alleine hätten wir das nicht geschafft, doch durch sie als Hebammen, bekamen wir Kraft. Die schönsten Stunden wurden schwer, Gefühle rasen hin und her. Hilfe braucht man,das ist klar und sie waren stets für uns da.Nur Gutes können wir über sie sagen, sie waren da, auch ohne zu fragen. Und trotz Schmerzen, was es allen warm ums Herz. Als Line,unser Sonnenschein- platze in unser aller Leben rein- soviel Glück-das ist echt verückt! Und wieder wurde ein Wunder durch Ihre Hilfe wahr. Stets und ständig waren sie für uns da- mit ruhiger Hand und viel Gefühl, mit Kompetenz und Herzlichkeit., Fühlten wir uns immer gehütet und bewacht, denn wir wußten, sie geben auf uns acht.
  • Wir möchten uns von ganzen Herzen bei euch für die tolle Betreuung bedanken.Die Entscheidung, unser erstes Kind im Geburtshaus Rehau auf die Welt zu bringen, war die beste überhaupt. Wir haben uns super aufgehoben gefühlt und empfanden die Geburt unserer Tochter als aehr angenehm, soweit eine Geburt angenehm sein kann. Die Atmosphäre bei euch ist sehr entspannt und familiär. Danke für alles
  • Auf diesem Weg möchte ich mich für die kompetente, humorvolle und oft auch sehr direkte Art und Weise der Begleitung durch die Schwangerschaft bedanken.Vielen Dank auch für die "Begleitung" durch die Geburt im Geburtshaus in Rehau. Wir haben uns bei Ihnen stets gut aufgehoben gefühlt. Danke, dass unser kleiner Schatz in der heimeligen Atmosphäre des Geburtshauses auf die Welt kommen durfte.Danke, dass sie beide vor vielen jahren den Muit hatten, ein Geburtshaus in Rehau zu eröffnen- wir werden die Zeit bei Ihnen wirklich in sehr guter Erinnerung behalten.
  • Lange ließ sie auf sich warten.ganze 8 Tage nach dem Entbindungstermin ernschloss sich unsere kleine Maus, doch noch geboren zu werden. Im Nachhinein vermuten wir, dass sie einfach auf eine Außentemperatur von unter 38° gewartet hat.*g* Schlussendlich konnten wir nach jedoch unsere kleine Tochter nach 3 1/2 Stunden Wehen und mit der tatkräftligen Unterstützung der zwei weltbesten Hebammen in die Arme schließen. Auf der gleichen Liege und im gleichen tollen Geburtshaus wie ihre große Schwester,ziemlich genau 2 Jahre zuvor. Vielen Dank für das tolle Anfeuern während der Geburt, sowie die tolle Betreuung und Beratung davor und auch danach. Vielen Dank für die Kamera-fraueschen Fähigkeiten während und nach der Geburt.Dank euch haben wir tolle Fotos und Videos von den ersten Stunden unserer beiden Mädchen.
  • Schon zum 2. Mal haben sie uns durch Schwangerschaft und Geburt begleitet.Zu jeder Zeit habe ich mich absolut wohl gefühlt bei euch und würde immer und immer wieder bei euch entbinden. Vielen lieben Dank für diese einzigartige und wundervolle Zeit, Schade, dass sie schon wieder vorbei ist. Danke für unsere 2 Kinder.
  • Vielen Dank für die Betreuung vor, während und nach der geburt. Ihre ruhige, kompetente Begleitung hat uns in den endtscheidenden Momenten der Geburt, Sicherheit und Kraft gegeben. Die vielen liebevollen Details im Geburtshaus haben die Geburtsstunden zu einer besonderen positiven Erinnerung werden lassen. Es war den langen Weg aus akrlsruhe / Finnland/ Namibia absolut wert. Besonderen Dank auch für die Begleitung nach der Geburt, auch in der Sommer- und Urlaubszeit fühlten wir uns jederzeit optimal betreut.
  • Kündigung

    Mir wurde nach 38- wöchigen Aufenthalt meine Einzimmerwohnung mit Vollpension wegen mietwiedrigen Verhalten ( habe ständig gegen die Wände getreten) gekündigt. Ich bin allerdings gerne ausgezogen, denn die Räumlichkeit war für meine Länge von 51 cm und mein Gewicht von 3200 g sowieso zu klein. Inzwischen wohne ich im Kinderzimmer bei meinen Eltern.Hier gefällt es mir, hier bleibe ich!
  • Alle waren wir entzückt, als Emely das Licht der Welt erblickt. Allein hät ich das nicht geschafft, doch durch dich liebe Klaudia bekam ich Kraft. Die schönsten Stunden wurden schwer, Gefühle rasen hin und her, Hilfe barucht man, das ist klar, und du warst stets für mich da. Nur Gutes kann ich sagen, du warst da, ohne zu fragen.
  • Die Geborgenheit und die Atmosphäre im Geburtshaus. Das Gefühl genau da zu sein, wo ich mir die Geburt meiner beiden Schätze gewünscht habe. Dafür bin ich den beiden Hebammen von Herzen dankbar.
  • 40 Wochen Schwangerschaft sind schon ein Erlebnis, doch erst nach der Geburt sieht man das Ergebnis. In dieser äußerst spannenden Zeit, wurden wir immer super betreut.
  • Wir haben uns wie im 5 Sterne Hotel gefühlt. Ihre mütterliche Betreuung mit dem herrlichen Frühstück war einfach klasse. Ich hatte in der ganzen Zeit das Gefühl in sicheren erfahrenen Händen zu sein.
  • Vielen Dank für die wundervolle Geburt im Geburtshaus. Die Geburt unseres 4. Kindes war die beste von allen. Nach zwei langwierigen Geburten im Krankenhaus mit Wehenmittel und einer Blitz-Hausgeburt im Urlaub in der Türkei mit Power-Wehenmittel ( weil dieHhebamme ungeduldig war) glaubte ich gar nicht mehr daran,eine Geburt aus eigener Kraft zu schaffen. Aber diese Geburt hat mir das Vertrauen zu meinem Körper wieder zurück gegeben. Durch die total entspannende Atmosphäre des Geburtshauses, die warme Schwerelosigkeit des Wassers, die Kerzen, die Musik und die sichere Geborgenheit im Beisein userer Hebamme habe ich unseren Sohn in Rekordzeit (ohne Wehenmittel) zur Welt gebracht.
  • Hochgefühl

    Das Team vom Geburtshaus 2K ermöglichte uns, die Geburt unserer Emily mit diesem Hochgefühl erleben zu dürfen. Trotz der Skepsis einiger Bekannter, wissen wir jetzt, daß es eine der besten Entscheidungen während der Schwangerschaft war, unser Kind hier das Licht der Welt erblicken zu klassen.
  • Dankeschön dafür, das wir die wundervolle Erfahrung machen durften, unseren Sohn im Geburtshaus zu bekommen. Es war ein einmaliges Erlebnis in einer wunderbaren Attmosphäre.
  • Selbitz

    Ich bin Adebar der Storch.

    Früher wußten die Menschen noch von Störchen und unserer besonderen Aufgabe- die des Kinderboten. Heute glaubt man nicht mehr an uns. Man hat das Kinderkriegen " vermenschelt", aber das ist natürlich nur die halbe Wahrheit, wie wir alle wissen.... In unserem Geburtshaus arbeiten 2 Hebammen mit uns zusammen, die den Zauber einer Geburt kennen und durch ihren Einsatz und Ihre Erfahrung den werdenen Eltern Sicherheit und Ruhe geben, so dass dieser Zauber auf sie wirken kann. Das Kind muß also nur noch ins gemachte Nestchen fallen. Auch konnten wir den in Storchenkreisen favorisierten Arzt Dr. Suchowierski gewinnen und mit uns ins Nest ziehen, worauf wir sehr stolz sind. Die Eltern Eva und Christian sagen liebes Geburtshaus-Team vielen Dank für ein wunderschönes Geburtserlebnis, für tatkrätige Unterstützung in entspannter Atmosphäre.
  • Noah fand seine Arche

    am 25.09. war es soweit....

    Der Reigen der Geburtsvorbereitungswehen begann! Mit dem Fachbuch Hebammensprechstunde und Telefonkontakt mit unserer Hebamme haben wir ( Noah, Mama und Papa) uns durch die verschiedenen Stufen der Muttermundseröffnung gelesen, gesungen und geschwitzt. Hauptsächliche Aufgabe vom Papa. (denn es ist ja unser erstes Kind). Als dann nach dem Anruf bei der Hebamme der Satz fiel " Ich bin schon unterwegs" war unsere

    Ankunft um 6.39 Uhr.

    Ankunft Noah 7.30 Uhr.

    Wir möchten uns diesem Weg nochmals für folgendes Bedanken.
    - Unserem gesunden und absolut coolen Sohn Noah
    - für die 1 A Betreung von den 2K`s
    - dass es das Geburtshaus Rehau 2K gibt
    - die reibunslose Behördenarbeit der Stadt Rehau

    DANKE !
    Eure Kerstin, Noah und Jörg
    PS: das nächste Kind ist euch sicher, wir kommen auf jeden Fall wieder